SV 1928 Blatzheim e.V.

 

Hier finden Sie immer die aktuellen  

Spielberichte der 2. Seniorenmannschaft!

________________________________________________________________________________________________


2. Mannschaft bleibt in der Spitzengruppe                                        05.09.2016

SC Glessen II - SV Blatzheim 0:4 (0:3)

Auch unsere zweite Mannschaft war bei ihrem Gastspiel in Glessen am Sonntag (04. September) beim 4:0 erfolgreich und bleibt ungeschlagen.

Ausführlicher Spielbericht folgt


Tore:

0:1 Marcel Böhnen (3.)

0:2 Philipp Keim (22.)

0:3 Marcel Böhnen (43.)

0:4 Tobias Mainzer (55.)


Aufstellung:

Lukas Schwantes - Patrick Schwerfel (76. Fabian Berger), Mario Rix, Peter Kolacki, Sven Berndgen - Tobias Mainzer, Marcel Zinke (86. Dominic Mücke), Marcel Böhnen, Tim Dittmer, Philip Keim (61. Jan Schneppenheim) - Andre Wilde

________________________________________________________________________________________________


2. Mannschaft mit erfolgreicher Generalprobe                               16.08.2016

BC Kirdorf-Blerichen - SV Blatzheim 0:3 (0:0) (Freundschaftsspiel)

Am Sonntag (14. August) fand das letzte Testspiel vor dem ersten Meisterschaftsspiel unserer zweiten Mannschaft statt. Gegner war der Kreisliger C-Absteiger aus Kirdorf-Blerichen. Von Beginn an war unsere Mannschaft hellwach und aufmerksam, man hatte aus dem letzten Spiel gelernt. Aus einer gut organisieren Abwehr heraus und mit einem laufstarken defensiven Mittelfeld hatte man das Spiel von Beginn an in der Hand. Leider war der Platz in keinem guten Zustand, was teilweise gut angefangene Angriffe nicht vernünftig zu Ende spielen ließ. Trotzdem kam unsere Mannschaft spielerisch und schnell zu den ersten Torchancen. Durch ein schnelles Spiel im Mittelfeld und einem gut gespielten schnellen Ball auf halb rechts konnte Tobias Mainzer alleine auf das Tor zulaufen. Der Abschluss war dann etwas zu überhastet und der Ball ging rechts vorbei. Ein weiterer guter Spielzug über die rechte Seite mit einer gut getimten Flanke in den Strafraum fand den Kopf von Steffen Uedelhoven am langen Pfosten. Der legte den Ball gut in die Mitte, fand aber leider keinen Abnehmer. Durch schnelle Kombinationen im Mittelfeld wurden immer wieder Möglichkeiten erschaffen. Die Größte hatte Marcel Zinke, der alleine elf Meter vor dem Tor stand, aber leider durch einen Platzfehler den Ball über das Tor setzte. In der Halbzeit ein glückliches 0:0 für den Gastgeber. In der Halbzeit wurde dann durchgewechselt, was dem Spiel unseres Teams nicht schadete. Es wurden weiterhin gute Tormöglichkeiten heraus gespielt und es folgte, was folgen musste. Nach einem schönem Zuspiel setzte sich Lukas Simon beherzt durch und traf in der 55. Minute zum 1:0. Man ruhte sich nicht auf der Führung aus, sondern spielte weiter nach vorne. In der 65. Minute erzielte Lukas Simon seinen zweiten Treffer. Er traf aus fünf Metern rechts am Torwart vorbei. Danach ließ etwas die Konzentration und die Kraft nach, aber der Gegner hatte in der Folge keine klare Torgelegenheit. In der 90. Minute war es dann wiederum Lukas Simon, der den 3:0 Endstand besorgte.

Alles in allem war es eine gute bis sehr gute Generalprobe unseres SV mit tollen Spielzugen und guten Kombinationen. Nun kann die Saison so langsam kommen.

Das erste Saisonspiel findet kommenden Freitag, 19. August, auswärts in Köttingen statt. Die Mannschaft um Trainer Peter Kolacki freut sich über jede Unterstützung.


Tore:

0:1 Lukas Simon (55.)

0:2 Lukas Simon (65.)

0:3 Lukas Simon (90.)

________________________________________________________________________________________________


2. Mannschaft bestreitet ersten Test                                              16.08.2016

BC Bliesheim III - SV Blatzheim 6:1 (4:1) (Freundschaftsspiel)

Am Dienstag (09. August) verlor unsere zweite Mannschaft ein zweites Vorbereitungsspiel auf die kommende Saison mit 1:6 in Bliesheim. Eigentlich sollte es in der Partie gegen den C-Kreisligisten aus dem Euskirchener Kreis da weitergehen, wo es im ersten Spiel aufgehört hatte. Leider musste man aber erkennen, das dies nicht so war. In der ersten Hälfte war unsere Mannschaft überhaupt nicht auf dem Platz. Zu weit weg von den Gegenspielern und ohne Zweikampfführung hatte Bliesheim einfaches Spiel. In der fünften Minuten Eckball für den Gastgeber und durch fehlende Ordnung das 1:0 durch einen sehenswerten Kopfball. In der 25. Minute das 2:0 für den Gegner. Es wurde schnell über außen und dann den Ball in den Rücken der Abwehr gespielt Keine zwei Minuten später Ballverlust und dann ohne Gegenwehr durch die Mitte - 3:0. In der 35. Minute eine Standardsituationen. Diesmal ein Freistoß, wieder keine Zuordnung, und per Kopfball das 4:0. In der 40. Minute der erste vernünftige Angriff unseres Teams über rechts. Philip Keim setzt sich durch und legt den Ball nach innen. Dort nimmt Stefen Uedelhoven den Ball direkt und triff zum 4:1 Halbzeitstand. In der Halbzeitansprache wurden die richtigen Worte gefunden, denn die Mannschaft präsentiere sich viel besser in der Zuordnung, sowie dem Druck auf den Ball. In der zweiten Halbzeit kam unsere Mannschaft auch vermehrt zu Torchancen, jedoch ohne zählbaren Erfolg. Es folgten noch das 5:1 und das 6:1, was aber auch darauf zurückzuführen war, dass man mehr Druck machte und dadurch hinten offener stand. 

Fazit: Das heutige Spiel hat uns gezeigt, dass noch einiges an Arbeit auf das Trainerteam zukommt. Aber wie auch schon im ersten Spiel ist zu sagen, der Teamgeist und der Zusammenhalt ist jetzt schon riesig und das ist ein richtig guter Grundstock.

Am kommenden Sonntag (14. August) findet die Generalprobe statt. Da trifft man auf den Absteiger aus der Kreisliga C Kirdorf-Blerichen.

Tor:

4:1 Stefan Uedelhoven (40.)

________________________________________________________________________________________________


2. Mannschaft bestreitet ersten Test                                              01.08.2016

SV Blatzheim - SV BBT II 3:3 (2:1) (Freundschaftsspiel)

Am Sonntag (31. Juli) bestritt unsere neugegründete zweite Mannschaft ihr erstes Spiel gegen die Spielvereinigung Balkhausen-Brüggen-Türnich II und trennte sich 3:3. Nach knappe drei Wochen Training war es ein sehr guter Auftritte. Die erste Viertelstunde konnte man sehen, dass unsere Mannschaft so noch nicht zusammen gespielt hat. Das Spiel war geprägt von falschen Laufwegen und vielen Fehlpässen. Aufgrund eines Fehlpass und fehlender Zuordnung in der Abwehr fiel das 0:1 für BBT. Mit diesem Tor fing sich unser Team und auf einmal wurde Fußball gespielen. Und keine zwei Minuten später markierte Lukas Simone den Ausgleich. Jetzt wurden unsere Jungens immer sicherer und besser. Nach weiteren zehn Minuten erzielte Lukas Simone seinen zweiten Treffer. Nach einem schönen Zuspiel aus dem Mittelfeld stand er alleine vor dem Torhüter. Dieser konnte den ersten Versuch noch glänzend halten. aber war gegen den Nachschuss machtlos. So ging es mit einer verdienten 2:1 Führung in die Pause. Zur zweiten Halbzeit wurde unsere Mannschaft auf acht Positionen neu besetzt. Was aber das Spiel nicht negativ beeinflusste, sondern weiter belebte. Mitte der zweiten Hälfte, durch einen schnellen und guten Spielzug über die linke Seite, folgte das 3:1 wieder durch Lukas Simone. Nun ließen aber so langsam die Kräfte nach und es schlichen sich Fehler ein. So kamm BBT zuerst zum Anschlusstreffer und dann auch noch zum Ausgleich zum 3:3. Unser Mannschaft erspielte sich noch einige sehr gute Möglichkeiten, die aber leider nicht genutzt wurden. Im Großen und Ganzen ist aber festzuhalten, dass man über die gesamte Spielzeit die bessere Mannschaft war und nur durch zwei Unkonzentriertheiten am Ende nicht als Sieger vom Platz ging. In dieser Mannschaft steckt ein gesunder Teamgeist und Wille. Nach dieser Vorstellung braucht man sich nicht zu verstecken. Trainer und Team freuen sich auf die nächsten Spiele.

Tore: Lukas Simone (3)

___________________________________________________________________________________

 

514393

 

 Feriencamps

einer Fussballschule


Nähere Infos gibt es hier>