SV 1928 Blatzheim e.V.

 

 SV 1928 Blatzheim e.V.

 

Willkommen auf der Webseite des SV Blatzheim !

 

 


News 

Hier finden Sie die neuesten Nachrichten über unseren Verein


Zurück zur Übersicht

09.04.2018

Wichtige drei Punkte

An einem endlich mal warmen Sonntagnachmittag (08.04.2018) durfte die Mannschaft vom Klosterberg ein vorletztes Mal genau auf diesem antreten. Gegner war die zweite Mannschaft von Gemania Geyen, ein direkter Konkurrent im Abstiegskampf. Und die Germania startete im Staub der ehrwürdigen Anlage ohne funktionierende Bewässerungsanlage furios. Nachdem Torwart Timo Hünnekens direkt zu Beginn des Spiels eine Eins zu Eins – Situation mit Bravour zur Ecke meisterte, sollte diese schon als Vorlage zum 0:1 dienen. Eine Unachtsamkeit bzw. fehlende Abstimmung zwischen Abwehr und Keeper gewährten Alexander Pesch von den Gästen mit seinem Kopfball den Part des lachenden Dritten und zwangsläufigen Torschützen zum 0:1. Ein Paukenschlag in der 1. Minute.

Der Mund wurde abgeputzt und der erste strukturierte Angriff nach feinem Pass von Stefano Hardt führte zum schnellen Ausgleich auf seiner angestammten linksoffensiven Position durch Niklas Minning nur zwei Minuten später. In einem von beiden Seiten hektisch geführten Spiel dominierten beiden Mannschaften abwechselnd. Erkennbar war, dass beide Teams hier als Gewinner vom Platz gehen wollten. In der 20. Minute diente Fabio Hardt seinem jungen Bruder als Assist, indem er diesen zentral vor dem Tor des Gegners in Position setzte. Dieser konnte sich die Ecke aussuchen und netzte cool zum 2:1 Führungstreffer ein.

In der zweiten Hälfte ging es sodann wieder zügig los. Niklas Minning über links konnte mit seinem Speed nicht gestoppt werden und sah den mitlaufenden Strafraumstürmer Fabio Hardt. Mit klugem Pass bediente er Fabio, 3:1 (47.). Hierfür ein Sonderlob an Niklas, und alle wissen, warum…

Nachdem aus einer Kombination der Hardt – Brüder das 4:1 für die Weißen vom Klosterberg erfolgte, hätte etwas Entspannung folgen können (68.) Leider war es nur eine Minute später jedoch abermals Gästestürmer Pesch, der nochmals im Strafraum des SV Blatzheim die Lufthoheit inne hatte. Sein Kopfball zum 4:2 ließ den Blatzheimer Anhang erzittern und immer wieder auf die Uhr schauen. Die Gäste aus Pulheim wollten mehr und starteten ihre Angriffswelle, jedoch oft nicht konsequent genug, um den weiteren Anschluss zu erzielen.

Nachdem ein Gästespieler verletzt am Boden lag, spielte Tim Halver nach Fairplay-Verständnis die Kugel ins Seitenaus. Diesen Einwurf nahm die Germania dankend an und griff an. Nur durch ein Foul durch Marcel Berndgen im Strafraum konnte der finale Abschluss des Gegners verhindert werden, der Schiri erkannte in den Schlussminuten des Spiels auf Strafstoß für den Gegner. Zuschauer und die Heimmannschaft tobten und konnte nicht fassen, welche Aktion ursächlich hierzu geführt hatte.

Umso erwähnenswerter nun, dass die Gäste mit ihrem Elfmeterschützen im Nachhinein die Unsportlichkeit korrigierten. Er trat an und schoss ein sportlich fairen Kullerball Keeper Hünnekens in die Arme. Dafür großen Respekt an den Schützen sowie seinem Verein!!!

Alle unsere Jungs um Kapitän Stefan Casale setzten sich enorm für den SV 1928 Blatzheim e. V. ein, damit mit diesen drei Punkten etwas mehr Entspannung in den Abstiegskampf hinein kommt. Dafür ein Dank an die Mannschaft.

Nächsten Sonntag (15.04.2018) um 15:00 Uhr sind wir dann wieder Gastgeber im Lokalderby gegen den VfL Sindorf, dann wieder auf der neuen Anlage in „B-O“.
Schon jetzt macht der SV 1928 Blatzheim e. V. darauf aufmerksam, dass es am Sonntag, den 22.04.2018, zum großen Abschiedsevent auf dem „Klosterberg“ kommt. Die Anfangszeiten beider Blatzheimer Teams stehen noch nicht fest und werden rechtzeitig bekannt gegeben!!

Tore:
0:1 Alexander Pesch (1.)
1:1 Niklas Minning (3.)
2:1 Stefano Hardt (20.)
3:1 Fabio Hardt (47.)
4:1 Fabio Hardt (68.)
4:2 Alexander Pesch (69.)

Aufstellung:
Timo Hünnekens - Marco Minning, Tim Falkenberg, Lars Kaufhold, Marcel Berndgen - Pascal Zierfuß, Stefan Casale, Stefano Hardt, Niklas Minning (82. Igor Schneider) - Robin Müller (74. Tim Halver), Fabio Hardt (74. Christian Zepp)



Zurück zur Übersicht


 

 

Letztes Spiel:

16.09., 15.15 Uhr

SV Blatzheim


8:1

GW Etzweiler

 


Veranstaltungen

Feed

15.09.2018

Entenrennen

Das diesjährige Entenrennen findet am Samstag, 15. September, statt. Weitere Informationen erfolgen zeitnah zur Veranstaltung.   mehr




Die Datenschutzerklärung finden Sie hier>